Our website does not fully support your browser.

We've detected that you are using an older version of Internet Explorer. Your commerce experience may be limited. Please update your browser to Internet Explorer 11 or above.

We believe this site might serve you best:

United States

United States

Language: English

Promega's Cookie Policy

Our website uses functional cookies that do not collect any personal information or track your browsing activity. When you select your country, you agree that we can place these functional cookies on your device.

Promega übertrifft selbstgesteckte Nachhaltigkeitsziele

Nachhaltigkeitsreport 2020 hebt Unterstützung der Gemeinschaft und Wohlbefinden der Mitarbeiter hervor

Madison, WI, USA und Walldorf, Deutschland (21.8.2020)

Die Promega Corporation hat alle Nachhaltigkeitsziele erreicht, die für Ende 2020 angesetzt waren. Der Bericht zeigt die Vorjahresergebnisse in den Themen Wohlbefinden der Mitarbeiter, Unterstützung der Gemeinschaft und Nachhaltigkeit. Die aufgeführten Ziele, gemessen an den Einnahmen, im Vergleich zu Daten aus 2015 umfassen:

  • Reduktion der CO2 Emissionen um 13% (Ziel: 10%)
  • Einsparung der Nutzung von Elektrizität um 5% (Ziel: 2%)
  • Reduktion des Wasserverbrauchs um 27% (Ziel: 15%)
  • Reduktion der Emissionen durch Distribution um 6% (Ziel: 5%)
  • Reduktion des Erdgasverbrauchs um 12% (Ziel: 10%)
  • Reduktion des Abfalls um 15% (Ziel: 10%)
Trotz einer Zunahme der weltweiten Gebäudegrundfläche konnte Promega in 2019 den absoluten Verbrauch von Strom, Erdgas und Wasser senken. Diese Einsparungen entsprechen dem Aufladen von 47 Millionen Smartphones, der Verwendung von 2.000 Gasgrills und der Reinigung von 348.000 Ladungen Geschirr in einer Geschirrspülmaschine.

"Die Mitarbeiter schreiten als treibende Kraft voran", sagt Corey Meek, Leiter des Promega Corporate Responsibility Program. "Jeder und jede Einzelne im gesamten Unternehmen weltweit achtet darauf, Energie und Ressourcen effizienter zu nutzen. Dies gilt auch für die Zusammenarbeit mit Kunden und beim Versenden unserer Produkte. Es ist dieses gesteigerte Bewusstsein und die Zusammenarbeit, durch die wir unsere Nachhaltigkeitsziele erreichen", so Corey Meek.

Weitere Initiativen und Ergebnisse, die im Promega-Bericht zur Unternehmensverantwortung 2020 vorgestellt werden, sind:
  • Promega startete 2019 das 'Ship Ambient'-Projekt, um das Verpackungsgewicht, die Größe und die Menge an Schaumstoffkühlern (EPS) zu reduzieren, ohne die Produktleistung zu beeinträchtigen. In der ersten Phase wurden 12.700 kg Trockeneis, 32 Tonnen Kohlendioxid und mehr als 3.000 EPS eingespart.
  • Promega expandiert global – aber nachhaltig. Der Bau von zwei Gebäuden in Europa (Southampton, UK und Walldorf, Deutschland) wurde abgeschlossen und in die letzten Bauphasen von zwei Anlagen in Wisconsin haben begonnen. Jedes Gebäude ist im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsziele konzipiert.
  • Promega unterstützt jährlich Teilnehmerteams des internationalen Wettbewerbs für gentechnisch veränderte Maschinen (iGEM) Form von Reagenzien. iGEM fördert Bildung, Zusammenarbeit und Fortschritte in der synthetischen Biologie.
  • Förderung der emotionalen und sozialen Intelligenz Programme, helfen den Mitarbeitern Beziehungen zu verbessern, mit Stress umzugehen und Probleme kreativ zu lösen.
Promega integriert seit der Gründung im Jahr 1978 Unternehmensverantwortung und nachhaltige Geschäftspraktiken. Über die letzten 12 Jahren dokumentiert der jährliche Corporate Responsibility Report, wie Promega diese Praktiken weiterhin mit positiven sozialen, ökologischen und geschäftlichen Ergebnissen in Einklang bringt. Lesen Sie hier den gesamten Bericht von 2020 und entdecken Sie die Highlights hier.

Über Promega


Promega ist ein führendes Unternehmen, das innovative Lösungen und technische Unterstützung für die Life Science Research Industrie zur Verfügung stellt. Seine über 4.000 Produkte ermöglichen Wissenschaftlern weltweit ihr Wissen in den Bereichen Gen-, Protein- und Zellanalyse, sowie Wirkstoffentdeckung und Humaner Identifikation auszubauen. Gegründet 1978 und mit dem Hauptsitz des Unternehmens in Madison, Wisconsin, USA, ist Promega mit 16 Niederlassungen und über 50 Kooperationen mit Distributoren global präsent. Seit 1997 ist die Promega GmbH als Tochtergesellschaft der Promega Corp. in Deutschland präsent und ist mit mehr als 100 Mitarbeitern für den Vertrieb der Produkte des Promega-Konzerns in Deutschland, Österreich und Osteuropa zuständig. Mehr Informationen finden Sie hier.

sustanabilityklein
Pressemitteilung als PDF
Hier